+++ Sendepause +++
Erweiterte Suche
#img

Global Green Kids07.11.2013


Natur und Umwelt Interview Deutschland

„Keep on saving the world“ - Radijojo bei internationaler Umweltkonferenz

Unsere Radijojo-Reporter fragen nach dem Klima von morgen. Das Umweltbundesamt lud diese Woche zu einer spannenden internationalen Konferenz ein – und mittendrin unsere beiden Radijojo-Reporter David (11) und Andrey (10) zusammen mit Praktikantin Conni.

Das Umweltbundesamt lud diese Woche zu einer spannenden internationalen Konferenz ein – und mittendrin unsere beiden Radijojo-Reporter David (11) und Andrey (10) zusammen mit Praktikantin Conni. In einem Hotel in der Friedrichstrasse treffen sich am Donnerstag Wissenschaftler, Klimaexperten, Journalisten und Politiker, um eine sehr wichtige Frage zu besprechen: Wie können Industriestaaten ihre Treibhausgasemissionen wirklich soweit reduzieren, dass unser Klima und damit unsere Welt geschützt werden kann? Welche technischen Möglichkeiten gibt es schon in den verschiedenen Ländern der Welt?

Bei so einem wichtigen Treffen darf Radijojo natürlich nicht fehlen, schließlich geht es grade bei einem Thema wie dem Klimawandel um die Zukunft der nächsten Generation. Also auch um eure Zukunft! Wir haben etwa eine Stunde Zeit, um möglichst viele verschiedene Stimmen einzufangen. Andrey übernimmt den Job als Fotograf, David schnappt sich das Mikrofon und los geht’s. Hinter den Kaffeetischen und einem Tisch mit unglaublich vielen Namensschildern liegt der große Präsentationsraum. Vor dem Eingang liegen kleine, schwarze Geräte: Zur Simultanübersetzung, wie wir erfahren, denn die Konferenz wird auf Englisch gehalten und simultan ins Deutsche übersetzt. Auf der Bühne entdecken wir Joseph Alcamo, den führenden Wissenschaftler des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, der grade in ein Gespräch verwickelt ist. Wir merken uns schonmal sein Gesicht, denn mit ihm möchten wir auf jeden Fall noch sprechen.

Doch erstmal geht es zurück in die Vorhalle, wo wir unseren ersten Gesprächspartner treffen: Michael Specht vom Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung. Mit ihm spricht David besonders über neue Möglichkeiten der Energiegewinnung, um beispielsweise Autos oder Heizungen nachhaltig antreiben zu können.

 Michael Specht vom Zentrum Sonnenenergie und Wasserstoffforschung in Baden-Württemberg

Nachdem das erste Interview erfolgreich gelaufen und somit die Generalprobe bestanden ist, geht es ganz locker weiter: Andre spricht mit Markus Gandorfer von der TU München, David mit Peter Gadow von der Universität Wildau, Wolf D. Hartmann vom ifi-Institut für Innovationsmanagement e.V. und danach noch mit Gemma OReilly aus Irland. Sie arbeitet für die Umweltschutz Agentur ihres Landes und macht uns deutlich, was in den nächsten Jahren eigentlich alles passieren könnte. Außerdem interviewt David noch die freie Journalistin Anja Krieger, die uns nicht nur ihre Einschätzungen zur Zukunft darlegt, sondern auch einige Reportertipps weitergibt – Davids Arm ist vom Halten des Mikrofons nämlich schon ganz schwer geworden.

Peter Gadow von der Universität Wil

 Wolf D. Hartmann, ifi-Institut für Innovationsmanagement e.V.

 Markus Gandorfer von der TU München

 Anja Krieger, freie Journalistin

 Gemma OReilly aus Irland

Als wir schon ein Abschlussfoto schießen wollen, ergibt sich dann doch noch die Chance für ein tolles Interview: Joseph Alcamo nimmt sich Zeit für Radijojo! Er arbeitet eigentlich in Nairobi und hat das Gefühl, jedenfalls ein bisschen die Welt retten zu können. Für uns beschreibt er einige mögliche Szenarien der Zukunft, erklärt, seit wann er sich für das Thema Umweltschutz einsetzt und sagt ganz deutlich, was wir uns alle fragen sollten: Wie leben wir, wie und was konsumieren wir und was können oder müssen wir daran in der Zukunft ändern.

Joseph Alcamo vom United Nations Environment Programme

Zum Abschluss dankt David Jospeh Alcamo und entlässt ihn mit den Worten: „Keep on saving the world!“ Woraufhin dieser erwidert: „And you keep on reporting on it!“

Mit diesen schönen Abschlussworten bedanken wir uns bei den freundlichen Gästen der Konferenz, die wir befragen durften und sind gespannt auf die Ergebnisse und Erfolge der nächsten Jahre!

Vielen Dank an unsere Praktikantin Conni und unsere beiden Reporter David und Andrey (Fotograf) für diesen tollen Beitrag!

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Sendepause

19:00
20:00
#

Nachfolgende Sendungen

Sendepause

20:00
21:00

Sendepause

21:00
22:00

Kurz und Knapp

#

Kurzmeldungen

  17.07.2019
+ Wie wählen Sie die Nachrichten aus, wer bestimmt das?
  11.07.2019
+ Was macht eine Stadträtin eigentlich für uns Kinder?
  02.07.2019
+ Was ist denn überhaupt ein KiKo?

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist